Um perfekt zu navigieren sind auf hoher See viele Faktoren notwendig – hiermit wird vieles vereinfacht

Wir bieten Ihnen Geräte als Komplettpaket für Messungen von Windrichtung und –Geschwindigkeit, Tiefe, Geschwindigkeit durch das Wasser und Wassertemperatur, damit Sie immer den kompletten Überblick behalten. Vollständig anpassbare Benutzerprofile für Segel- oder Motorboote bieten viel Benutzerkomfort. Die wichtigsten Marine- und Schiffsdaten werden stets angezeigt.

logge-lot-windLoggeinstrumente bei der On Yacht GmbH

Eine Logge ist ein Messinstrument zur Bestimmung der „Fahrt“ – also der Geschwindigkeit des Schiffes oder Bootes. Die Logge kann die Relativgeschwindigkeit zum umgebenden Wasser („Fahrt durchs Wasser“) ermitteln. Früher war man zur Bestimmung der Schiffsgeschwindigkeit auf Erfahrungswerte der jeweiligen Strömungen angewiesen. Durch Funk- und Satellitennavigation sind nun viel genauere Messungen möglich. Heutzutage ist es am einfachsten, Strömungen durch einen Vergleich der Logge mit anderen Navigationsverfahren (wie z.B. GPS) zu vergleichen.

Lotinstrumente

Das Lot ist ein Gerät zur Messung der Wassertiefe und dient der Vermessung, Schiffssicherheit und zum Aufspüren von Fischschwärmen. Das Handlot besteht aus einer Lotleine und einem Gewicht am Ende. Das moderne Echolot kann die Tiefe elektronisch mithilfe von Schallwellen messen. Ausreichende Wassertiefe ist für die Sicherheit äußerst wichtig. Durch Messung des Verlaufs des Untergrunds kann die Gefahr eines Lecks und einer Grundberührung deutlich verringert werden.

Windinstrumente

Modernste Geräte besitzen auch die Möglichkeit, die Windgeschwindigkeit und die Windrichtung exakt zu messen, so dass genau berechnet werden kann, worauf sich der Schiffsführer einzustellen hat.